Skip to content
 

Glaskörperblutung – Ursachen und Behandlung

Sehnerverkrankungen – Bedeutung und Ursachen

Der Glaskörper liegt zwischen Netzhaut und der Augenlinse. Er besteht zu ca. 98% aus Wasser, zu ca. 2% aus Hyaluronsäure und einem Netz von Kollagenfasern.

Welche Symptome können bei Glaskörperblutung auftreten?

Durch das Blut, das sich im Glaskörper befindet und der Schwerkraft folgend hin und her bewegt, sprechen die Betroffenen von Mücken oder auch sich bewegenden schwarzen Punkten. Oft wird dies eher als Stressfaktor statt Erkrankung empfunden, da diese „Mücken“ (auch Mouches Volantesgenannt) stärker auftreten, wenn das Auge stark beansprucht wurde.

Im Verlauf der Glaskörperblutung, erhält das Sehfeld einen gelblichen Stich. Wird in diesem Stadium nicht behandelt, trübt sich die Sicht zunehmend. Im Endstadium werden nur noch Schattenbewegungen und Helligkeitsgrade wahrgenommen. Wartet man noch länger, oder tritt eine sehr starke Blutung auf, kann dies auch zum plötzlichen Erblinden führen.

Ursachen der Glaskörperblutung

Die durch Diabetes ausgelöste Trübung der Netzhaut, auch diabetische Retinopathie genannt, ist eine der häufigsten Ursachen. Aber auch bei jungen Menschen und sogar Extremsportlern kann eine Glaskörperblutung durch äußere Einwirkungen entstehen, indem der Augapfel verletzt wird.

Eine weitere Ursache ist Bluthochdruck und der damit verbundene erhöhte Augeninnendruck (IOD), meist hervorgerufen durch psychischen Stress. Ebenso können Erkrankungen wie Leukämie und Hepatitis eine Glaskörperblutung hervorrufen.

Wie wird die Glaskörperblutung behandelt?

Je nachdem, welcher Auslöser für die Erkrankung zuständig ist, wird vom Augenarzt eine Behandlungsform oder ein Therapieverfahren festgelegt. Man unterscheidet zwischen medikamentöser, therapeutischer und chirurgischer Behandlung.

Der chirurgische Eingriff bringt ein relativ hohes Risiko mit sich, dennoch lässt sich eine Glaskörperblutung in schwerwiegenden Fällen nur so behandeln.

Bei dieser Operation wird der Glaskörper entfernt und beispielsweise durch ein Liquid auf Salzbasis ersetzt. Dies führt zwar zur Heilung, aber auch zur Übersensibilisierung des Augapfels.

Kann ich einer Glaskörperblutung vorbeugen?

Leider kann nicht aktiv vorgebeugt werden. Allerdings sind routinemäßige Untersuchungen beim Hausarzt und Facharzt zu empfehlen. Blutdruckmessgeräte sind in der Apotheke erhältlich.

Bei weiteren Fragen oder Terminbuchungen zur Kontrolle in unserer Lasermed Augenarztpraxis in Berlin Kreuzberg können Sie uns unter 030 555 753 111 oder per Mail kontaktieren.
KONTAKTIEREN SIE UNS!